Startseite
Aktuelles
Buchempfehlungen
Anfahrtskizze
Termine
Versicherungsmuseum
Förderverein
Bibliothek
Presse
Linktipps
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sitemap

 

            Konzert zur Museumsnacht am Samstag, 27.10.2018:

 

                    Horst Gröner (Gesang), Rainer Eichhorn (Klavier):

                    "Wien, Wien, nur du allein" - Wiener Heurigenlieder und Couplets".

                     Foyer Deutsches Versicherungsmuseum, Bahnhofstr. 3a, 99867 Gotha

                     (Straßenbahn-Haltestelle Linie 1 und 4: " Bahnhofstraße")

                     Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

 

                                                                                        

 

                    

                    Rainer Eichhorn (rechts) und Horst Gröner entführen ihre Zuhörer für eine gute Stunde nach Wien.

                    In bekannten und auch eher unbekannten "Wiener Liedern" unternehmen sie in der alten Kaiser-

                    stadt gleichsam einen Streifzug durch die immer wieder liebenswerte Donau-Metropole.

 

 

 

Aktuelle Termine für das Jahr 2018:

  

27.10.2018 Konzert zur Museumsnacht: Horst Gröner (Gesang), Rainer Eichhorn (Klavier):

                     "Wiener Heurigenlieder und Couplets". Foyer Deutsches Versicherungsmuseum (s.o.)

                     Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

 

27.11.2018 Serenade III: Ensemble Thios Omilos (a cappella-Gesang). "Lieblich hat sich gesellet".  

                     Foyer Deutsches Versicherungsmuseum (s.o.), Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

 

 

Weitere Einzelheiten unter "Termine" auf dieser Webseite.

 

 

Sonderausstellung des Technischen Museums Neue Hütte Schmalkalden

 

Die Neue Hütte in Schmalkalden zeigt von 1.4.-31.10.2018 eine Sonderausstellung zum Thema:

 

"Wilhelmine! Wir lassen uns versichern!"

Industrialisierung und Versicherung. Zangenfabrikant Johann Michael Werner in Schmalkalden Ende

des 19. Jahrhunderts - versichert vom Schmiedehammer bis zum Nachttopf - warum?

 

In dieser sehenswerten Ausstellung dreht sich alles im Wesentlichen um eine komplexe Versicherung,

die der Zangenfabrikant Werner 1894/96 bei der Gothaer Feuerversicherungsgesellschaft abgeschlossen

hat.

 

   

   

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 10 - 17 Uhr

 

 Kontakt: Tel. 03683-403018, E-Mail: museum-nh@web.de

 

 

 

 

to Top of Page